press release

FORSCHUNG

press release 2020
Forscherteam findet neuen Ansatz für Mittel gegen Schlafkrankheit: Röntgenlaser liefert Struktur eines Schlüsselenzyms des Erregers Trypanosoma brucei

Foto: Markus Perbandt

Das Team um Christian Betzel, Fachbereich Chemie, Lars Redecke von der Universität Lübeck und Henry Chapman von DESY konnte eine weitere Achillesferse des Erregers der Schlafkrankheit und Wirkstofftarget zu atomarer Auflösung mit Röntgenlaserstrahlung analysieren. Die sogenannte Inosin-5′-Monophosphat-Dehydrogenase (IMPDH) ist ein Enzym, welches zum zentralen Inventar jedes Organismus gehört und den Haushalt zweier essentieller Nukleotide in der Zelle regelt. Hiermit ist sie ein interessantes Ziel für Medikamente.

Universität Hamburg – Forscherteam findet neuen Ansatz für Mittel gegen Schlafkrankheit
Universität Hamburg – Neuer Ansatz im Kampf gegen die Schlafkrankheit
Desy – Research team finds new approach for sleeping sickness drugs
Drug target review – Researchers suggest IMPDH enzyme could be used to target sleeping sickness

 

press release 2019
Hybrid-Neuronen-Netzwerke mit 3D-Lithografie möglich

Netzwerken aus wenigen Neuronenzellen können gezielt künstliche dreidimensionale Strukturen vorgegeben werden. Sie werden dafür elektronisch verschaltet. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, Fehler in neuralen Netzwerken besser zu verstehen und technische Anwendungen mit lebenden Zellen gezielter zu steuern. Dies stellt ein Team aus Forschenden aus Greifswald und Hamburg in einer Publikation in der Fachzeitschrift Advanced Biosystems vor.

Universität Hamburg-Hybrid-Neuronen-Netzwerke mit 3D Lithografie

 

press release 2018
Erste Experimente an neuem Röntgenlaser XFEL enthüllen unbekannte Struktur eines Antibiotika-Killers

Eine internationale Forschungsgruppe unter Beteiligung der Universität Hamburg hat die Ergebnisse der ersten Experimente am neuen Röntgenlaser European XFEL veröffentlicht. Die Arbeit zeigt nicht nur, dass diese neue Anlage Experimente stark beschleunigen kann, sie enthüllt auch eine bislang unbekannte Struktur eines Enzyms, das für Antibiotika-Resistenzen eine wichtige Rolle spielt. Das Team präsentiert seine Ergebnisse im Fachblatt „Nature Communications“.

Joachim Herz Stiftung – Antibiotikaresistenzen bekämpfen
DESY – Erste Experimente an neuem Röntgenlaser
European XFEL- Forschende durchleuchten Antibiotika-Killer
XFEL – Antibiotikaresistenz von Bakterien auf der Spur
Universität Hamburg – Forschungsverbund Infectophysics – neue Mittel gegen Antibiotikaresistenzen
Erste Hilfe gegen lebensbedrohliche Resistenzen


press release 2017
Mit dem Laser gegen Krankheitserreger: 2,4 Millionen Euro Förderung für UKE-Forscher

Infektionsforscher des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wollen in den kommenden Jahren neue therapeutische Ansätze gegen antibiotikaresistente Krankheitserreger finden. Dieses Forschungsvorhaben ist eines von sieben Projekten der UKE-Wissenschaftler, die von der Joachim Herz Stiftung (JHS) drei Jahre lang mit insgesamt 2,4 Millionen Euro gefördert werden.

UKE
Hamburg-News
Hamburger Abendblatt