press release

  • FORSCHUNG
Erste Experimente an neuem Röntgenlaser XFEL enthüllen unbekannte Struktur eines Antibiotika-Killers

Eine internationale Forschungsgruppe unter Beteiligung der Universität Hamburg hat die Ergebnisse der ersten Experimente am neuen Röntgenlaser European XFEL veröffentlicht. Die Arbeit zeigt nicht nur, dass diese neue Anlage Experimente stark beschleunigen kann, sie enthüllt auch eine bislang unbekannte Struktur eines Enzyms, das für Antibiotika-Resistenzen eine wichtige Rolle spielt. Das Team präsentiert seine Ergebnisse im Fachblatt „Nature Communications“.

press release 2018

Joachim Herz Stiftung – Antibiotikaresistenzen bekämpfen
DESY – Erste Experimente an neuem Röntgenlaser
European XFEL- Forschende durchleuchten Antibiotika-Killer
XFEL – Antibiotikaresistenz von Bakterien auf der Spur
Universität Hamburg – Forschungsverbund Infectophysics – neue Mittel gegen Antibiotikaresistenzen
Erste Hilfe gegen lebensbedrohliche Resistenzen

Mit dem Laser gegen Krankheitserreger: 2,4 Millionen Euro Förderung für UKE-Forscher

Infektionsforscher des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wollen in den kommenden Jahren neue therapeutische Ansätze gegen antibiotikaresistente Krankheitserreger finden. Dieses Forschungsvorhaben ist eines von sieben Projekten der UKE-Wissenschaftler, die von der Joachim Herz Stiftung (JHS) drei Jahre lang mit insgesamt 2,4 Millionen Euro gefördert werden.

press release 2017

UKE
Hamburg-News
Hamburger Abendblatt